Am Samstag, 23.10.2021, waren wir bei den Young Boys in Reutlingen zu Gast. Bei schönem Wetter zogen sich die Kinder ihre Kickschuhe an und waren heiß auf die Spiele.

Die Fans unsrer F-Jugend holten ihre Picknickdecken heraus und versorgten die Spieler/innen mit Getränken und Essen, so dass sie wohl gestärkt zu den ersten Spielen antreten konnten.

Die Trainer Markus und Tobias bereiteten die Kinder körperlich und mental auf die Spiele vor. Wir waren mit zwei Mannschaften am Start.

Seebronn 1 hatte das erste Spiel gegen SV 03 Tübingen. Mit viel Respekt vor diesem großen Namen gingen die Kinder aufs Spielfeld. Der Startpfiff ertönte und sofort war die anfängliche Angst überwunden. Die Kids kämpften um jeden Ball und konnten schnell ihr erstes Tor erzielen. Damit hatten sie den Respekt auf ihrer Seite und zeigen erst recht was sie können. Das zweite Tor fiel und das Dritte. Die Fans waren aus dem Häuschen. Leider musste man ein Gegentor auf sich nehmen, dem aber sofort mit zwei weiteren Toren für uns entgegengesetzt wurde. Das Spiel endete mit 5:1 für unsre F-Jugend.

Seebronn 2 startete ebenfalls gegen SV 03 Tübingen 2. Angefeuert von Seebronn 1 und den Fans kämpften sie sich super von der ersten Minute an ins Spiel. Nach kurzer Zeit konnte man sich super nach vorne kämpfen und hätte ein Tor verdient gehabt. Leider war in diesem Spiel nur das Alu unser Freund, welches gleich zweimal getroffen wurde. Am Ende musste man ein unglückliches Gegentor einstecken und verlor leider unverdient mit 1:0.

Das zweite Spiel von Seebronn 1 gegen SGM Lichtenstein konnte man wieder mit 5:1 für uns entscheiden. Die Spielfreude der Kinder war klasse und sie hatten sichtlich Spaß am Tore schießen.

Das zweite Spiel von Seebronn 2 gegen SV Unterjesingen war hart umkämpft. Leider musste man es mit 4:2 an den Gegner abgeben, aber die Kinder konnten endlich ihre verdienten Tore schießen!

Im dritten Spiel von Seebronn 1 musste man gegen den TSV Kiebingen richtig kämpfen. Der Gegner konnte doch einige Tore für sich erzielen, was unsre Kinder aber nicht aus dem Konzept gebracht hat. Jeder Ball wurde umkämpft und auch wir konnten einige Tore erzielen. Am Ende waren wir die Mannschaft mit mehr Biss und Durchhaltevermögen und konnten das Spiel mit 7:5 für uns entscheiden.

Im dritten Spiel von Seebronn 2 ging es gegen YB Reutlingen 3. Ein ebenbürtiger Gegner. Beide Seiten konnten zum Torabschluss kommen. Unsre Kinder kämpfen sich auch hier super ins Spiel und zeigten wieder, dass sie Tore schießen können. Am Ende des Spiels konnte man Stolz mit einem 2:2 vom Platz gehen.

Im letzten Spiel beider Mannschaften haben alle Kinder nochmal alles geben. Absolut verdient konnte Seebronn 1 mit einem 5:1 Sieg gegen TSV Hagelloch und Seebronn 2 mit einem 2:1 Sieg gegen TSG Tübingen 3 vom Platz gehen.

Somit war Seebronn 1 Gruppenerster mit 4 von 4 gewonnenen Spielen und Seebronn 2 war im guten Mittelfeld ihrer Gruppe.

Die Spieler, die Trainer und auch die Fans waren super stolz auf diese tolle Leistung unsrer F-Jugend an diesem Tag. Wir alle freuen uns schon auf den nächsten Spieltag.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner